30 von 129 Ergebnisse

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Moses Engländer

Geb. am 05.03.1916 in Wien

Moses Engländer war Sohn von Samuel Engländer (Kaufmann in Lemberg). Er war zwischen dem Wintersemester 1936/37 und dem Sommersemester 1938 an der Hochschule für Welthandel inskribiert; hier wur

Mojszesz Epelbaum

Geb. am 05.07.1918 in Lodz

Mojszesz war Sohn von Szaja Epelbaum ("Reisender", Handelsvertreter). Der jüdische Student war nur zwei Semester (Wintersemester 1937/38 und Sommersemester 1938) an der Hochschule für Welthandel

Karl Erdheim

Geb. am 29.06.1919 in Wien

Im Frühjahr 1939 wurde Erdheim zum Reichsarbeitsdienst nach Linz eingezogen. Vermutlich schloss sich daran die Einberufung in die Wehrmacht an. Erst im August 1942 war er wieder in Wien gemeldet,

Dfkm. Leo Färber

Geb. am 10.04.1897 in Fratting

Leo war Sohn von Julie und Adolf Färber. Mit Unterbrechungen war er zwischen 1919 und 1932 an der Hochschule für Welthandel inskribiert. Hier hat er im November 1924 die Diplomprüfung absolviert

Erich Feiler

Geb. am 03.04.1915 in Wien

Erich war Sohn von Fritz Feiler und Rosa, geborene Muschel. Er war zwischen Sommersemester 1936 und Wintersemester 1937/38 fünf Semester an der Hochschule für Welthandel inskribiert; hier wurde i

Otto Feri

Geb. am 29.05.1916 in Wien

Feri war zwischen Wintersemester 1936/37 und Wintersemester 1937/38 drei Semester an der Hochschule für Welthandel inskribiert. Zu einer mündlichen Prüfung, zu der er Mitte Juni 1938 ungeachtet

Eitel Fritz Figge

Geb. am 19.08.1913 in Shanghai

Eitel Fritz war Sohn des früh verstorbenen Bankdirektors Heinz und der Irene Figge (geb. 27. Dezember 1880, Mädchenname Fischer). Bis 1926 besuchte er die Kaiser-Wilhelm-Schule in seiner Geburtss

Leonja Finkiel

Geb. am 17.07.1919 in Warschau

Leonja Finkiel war im Wintersemester 1937/38 und Sommersemester 1938 an der Hochschule für Welthandel inskribiert. Mitte Juni 1938 konnte sie Teile der Ersten (allgemeinen) Prüfung ablegen, erhie

Henryk Fränkel

Geb. am 29.04.1908 in Krakau

Fränkel war zwischen Wintersemester 1936/37 und Wintersemester 1937/38 drei Semester an der Hochschule für Welthandel inskribiert. Hier wurden ihm drei weitere Semester von Juridischen Fakultät

Rudolf Fuhrmann

Geb. am 30.08.1917 in Wien

Rudolf Fuhrmann war zwischen Wintersemester 1936/37 und Wintersemester 1937/38 drei Semester an der Hochschule für Welthandel inskribiert. Das Sommersemester 1938 wurde dem jüdischen Studenten in

Erweiterte Suche