100 von 131 Ergebnisse

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Leo Alexander Posner

Geb. am 11.04.1915 in Kattowitz

Leo Alexander Posner war der Sohn von Moses Posner (Kaufmann). Von drei Trimestern an der Juridischen Fakultät der Universität Krakau wurde ihm ein Semester an der Hochschule für Welthandel ange

Alfred Maria Posselt

Geb. am 22.09.1921 in Wien

Alfred Maria war Sohn des Schuldirektors Alfred (1887-1975) und der ungarischen Jüdin Johanna Posselt, geborene Pongrácz bzw. Pankratz (1898-1979). Unter dem Austrofaschismus war Posselt 1

Alfred Jakob Rappeport

Geb. am 23.12.1921 in Wien

Alfred Jakob war der Sohn von Angela und Theodor Rappeport und der jüngere Bruder von Angelika (geb. 31. Juli 1920). Sein Vater, am 28. Oktober 1876 im polnischen Lodz/Łodź geboren, war jüdisch

Edwin Reich

Geb. am 09.01.1919 in Przemysl

Edwin Reich war Sohn des Advokaten Dr. Ludwik Jozef Reich. Er war nur im Wintersemester 1937/38 an der Hochschule für Welthandel inskribiert. Aufgrund seiner jüdischen Abstammung wurde ihm ein We

Lajos (Ludwig) Reich

Geb. am 11.01.1919 in Budapest

Lajos war Sohn von Koloman Reich (Ingenieur). An der Hochschule für Welthandel war er zwischen Wintersemester 1936/37 und Wintersemester 1937/38 inskribiert. Als letzte Prüfung hat er im Februar

Dkfm. Wilhelm Reindler

Geb. am 27.02.1914 in Wien

Wilhelm war Sohn der Josefine Reindler. Im Anschluss an den Besuch der Handelsakademie am Hamerlingplatz 5/6 (8. Wiener Gemeindebezirk) war er zwischen Wintersemester 1932/33 und Sommersemester 193

Dfkm. Vera Rink

Geb. am 20.10.1913 in Wien

Vera war Tochter von Helene Rink. An der Hochschule für Welthandel war sie zwischen Wintersemester 1933/34 und Sommersemester 1937 inskribiert. Hier absolvierte sie zunächst erfolgreich das Diplo

Adela Romanowska

Geb. am 23.08.1914 in Lodz

Adela Romanowska war Tochter von Herzel Romanowski (kaufmännischer Leiter). Sie war nur im Wintersemester 1937/38 und Sommersemester 1938 an der Hochschule für Welthandel inskribiert. Sie gehört

Nikolaus Rosenberg

Geb. am 06.10.1918 in Budapest

Nikolaus Rosenberg war der Sohn des Gutsbesitzers Rudolf Rosenberg. Nach dem Besuch des Realgymnasiums in seiner Geburtsstadt Sombor nahm er im Wintersemester 1936/37 das Studium der Handelswissens

Johann Rosenberg

Geb. am 05.09.1912 in Budapest

Text folgt in Kürze.

Erweiterte Suche