30 von 143 Ergebnisse

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Maksymiljan Mordekhai Dzialoszynski

Geb. am 10.07.1917 in Lodz

Maksymiljan Mordekhai Dzialoszynski war Sohn des Łódźer Kaufmanns Abram bzw. Avraham und der Hausfrau Roza bzw. Shoshana Dzialoszynski. Er war zwischen dem Wi

Hans Eder

Geb. am 08.11.1916 in Wien

Hans Eder war zwischen Wintersemester 1935/36 und Wintersemester 1937/38 fünf Semester an der Hochschule für Welthandel inskribiert; wie sein jüngerer Bruder

Robert Eder

Geb. am 07.02.1918 in Wien

Im Anschluss an den Besuch der Volksschule, eines Realgymnasiums und der Handelsakademie VIII in Wien (Hamerlingplatz 5-6) war Robert Eder zwischen Wintersemester 1936/37 und Wintersemester 1937/38

Gerson Ehrenberg

Geb. am 09.12.1912 in Stanislau

Gerson Ehrenberg war Sohn des Marktfahrers Arnold Ehrenberg.Im Anschluss an den Besuch des Realgymnasiums im 21. Wiener Gemeindebezirk war Gerson zwischen Wintersemester 1935/36 und Winterse

Pinkas Eisenberg

Geb. am 15.08.1912 in Pilzno

Eisenberg war zwischen Wintersemester 1936/36 und Sommersemester 1938 an der Hochschule für Welthandel inskribiert, wurde aber als Jude am 20. Juni 1938 im laufenden Sommersemester abgemeldet. Am

Moses Engländer

Geb. am 05.03.1916 in Wien

Moses Engländer war Sohn von Samuel Engländer (Kaufmann in Lemberg). Er war zwischen dem Wintersemester 1936/37 und dem Sommersemester 1938 an der Hochschule für Welthandel inskribiert; hier wur

Mojszesz Epelbaum

Geb. am 05.07.1918 in Lodz

Mojszesz war Sohn von Szaja Epelbaum ("Reisender", Handelsvertreter). Der jüdische Student war nur zwei Semester (Wintersemester 1937/38 und Sommersemester 1938) an der Hochschule für Welthandel

Karl Erdheim

Geb. am 29.06.1919 in Wien

Im Frühjahr 1939 wurde Erdheim zum Reichsarbeitsdienst nach Linz eingezogen. Vermutlich schloss sich daran die Einberufung in die Wehrmacht an. Erst im August 1942 war er wieder in Wien gemeldet,

Dfkm. Dr. Leo Färber

Geb. am 10.04.1897 in Fratting

Leo war Sohn von Julie und Adolf Färber. Mit Unterbrechungen war er zwischen 1919 und 1932 an der Hochschule für Welthandel inskribiert. Hier hat er im November 1924 die Diplomprüfung absolviert

Erich (Eric) Feiler

Geb. am 03.04.1915 in Wien

Erich war Sohn von Schloma (Fritz) Feiler und Rosalia (Rosa), geborene Muschel. Die Eltern hatten 1913 in der Synagoge Leopoldsgasse („Polnische Schul“) geheiratet, die 1892/93 in der Leopoldsg

Erweiterte Suche